Sprunkmarken

Flexibel, erfolgreich – Neue Wege im Jobcenter

Seit 2014 geht die Jobcenter Wuppertal AöR eigene Wege und führt selber Maßnahmen durch - die sogenannte Trägerzulassung macht es möglich. Der Maßnahmebetrieb befindet sich in einer stetigen Weiterentwicklung und ist Impulsgeber für neues, innovatives Verwaltungshandeln.
Gestartet mit einer Maßnahme in Eigenregie werden stetig neue Maßnahmen entwickelt und angeboten. Ziel hierbei ist es, ausgewählte Zielgruppen mit einer Mischung aus langer Vermittlungserfahrung des Jobcenters und neuen Coachingansätzen in ihren Kompetenzen zu stärken und langfristig den Weg in Arbeit zu finden.
Doch nicht nur die Vermittlungstätigkeit hat sich verändert, auch räumlich geht das Jobcenter neue Wege und hat Coachingzentren geschaffen, die optimal auf die Bedürfnisse der Maßnahme und deren Teilnehmer/innen ausgerichtet sind.
Das Zusammenspiel ist ein Erfolgsfaktor, denn eine hohe Kundenzufriedenheit in den Maßnahmen und die guten Vermittlungsquoten sind nur einige Indizien für die erfolgreiche Arbeit der Kolleginnen und Kollegen.