Sprunkmarken

Karriere

Haben Sie Interesse an einer unbefristeten Beschäftigung im öffentlichen Dienst? Kommen Sie in unser Team!

Das Jobcenter ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und übernimmt für die Stadt Wuppertal als zugelassener kommunaler Träger die Auftragserfüllung nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II).

Es sichert den Lebensunterhalt von rund 47.000 Menschen und unterstützt Arbeitsuchende durch geeignete Qualifizierungs- und Vermittlungsangebote auf dem Weg zurück in Arbeit. Damit wird eine wichtige arbeitsmarkt- und sozialpolitische Aufgabe in der Stadt erfüllt. Mit sieben Geschäftsstellen ist es in den Stadtteilen präsent und nah bei den Menschen.

Um die vielfältigen Aufgaben zu erfüllen, sucht das Jobcenter engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Aktuell hat das Jobcenter folgende Positionen zu besetzen:

Als junge, moderne Behörde bietet es verschiedenste Einsatzmöglichkeiten, interessante Perspektiven und attraktive Rahmenbedingungen:

  • Das Jobcenter beschäftigt über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ca. 80 verschiedenen Berufsbildern.
  • Es wird Ihnen ein unbefristeter Arbeitsvertrag geboten.
  • Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.
  • Über die Rheinische Versorgungskasse wird eine betriebliche Altersversorgung geleistet.
  • Die Einarbeitung erfolgt anhand individueller Einarbeitungskonzepte, dazu gehören u.a. ein Patenmodell und eine Einführungswoche.
  • Über 80 Schulungsmodule stellen die umfassende und passgenaue Qualifizierung der Beschäftigten sicher.
  • Es bestehen attraktive Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Als familienfreundlicher Betrieb bietet das Jobcenter flexible Arbeitszeiten, Eltern-Kind-Büros, alternierende Telearbeit und vieles mehr.
  • Für die Wiederkehr nach Krankheit wird ein betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) angeboten.
  • Die Betriebssportgemeinschaft hält ein breites und vielfältiges Sportangebot bereit.

Für jede Aufgabe setzt das Jobcenter das entsprechende Fachpersonal ein. Die Hauptaufgaben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Leistungsgewährung und der Integration in den Arbeitsmarkt angesiedelt. Vor allem für diese Aufgabenbereiche werden kontinuierlich Fachkräfte zur Verstärkung der Teams gesucht. Gerne nehmen wir Ihre Initiativbewerbung speziell zu diesen Aufgabenbereichen entgegen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte möglichst per E-Mail an geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

oder auf dem Postweg an:

Jobcenter Wuppertal AöR
Fachbereich Personal und Zentrale Dienste
Team Personal
Bachstraße 2
42275 Wuppertal

Hinweis:
Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG NRW) bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Bundesfreiwilligendienst

Die Jobcenter Wuppertal AöR bietet die Möglichkeit, den Bundesfreiwilligendienst (BFD) mit Flüchtlingsbezug in ihrer Geschäftsstelle für anerkannte Geflüchtete „zebera“ abzuleisten.