Sprunkmarken

Lokalzeit berichtet über Haus der Integration

In der Ausgabe der WDR Lokalzeit Bergisches Land vom 09.02.2017 wird über das Haus der Integration berichtet.
In dem Beitrag wird die Organisation des Wuppertaler "Haus der Integration" als bundesweites Vorbild gelobt. Die zentrale Anlaufstelle für Geflüchtete bündelt alle Angebote für Geflüchtete des Ressorts für Zuwanderung und Integration, der Bundesagentur für Arbeit und des Jobcenters unter einem Dach. Ilka Scranowitz, Geschäftsstellenleiterin von zebera, beschreibt als Studiogast die Herausforderungen bei der Integration von Geflüchteten in Arbeit und nennt die Vorteile der kurzen Wege im Haus der Integration. Für sie steht das Haus der Integration für die gelebte Willkommenskultur in Wuppertal.
Hier können Sie sich die Sendung in der Lokalzeit zum "Haus der Integration" anschauen.