Sprunkmarken

Jobcenter Wuppertal im Porträt

Die Servicestelle SGB II, eine Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, hat sich vor Ort die Arbeit und die Projekte des Jobcenters Wuppertal angeschaut, mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Trägern gesprochen und im Ergebnis treffend die Philosophie des Jobcenters Wuppertal beschrieben.
„Sinnstiftende und würdevolle Beschäftigung – das ist der Schlüssel, mit dem das Jobcenter Wuppertal langzeitarbeitslosen Menschen die Tür zu sozialer Teilhabe, öffentlicher Anerkennung und den Weg zurück in das Erwerbsleben öffnet – auf der Nordbahntrasse ebenso wie über das Bundesprogramm Soziale Teilhabe.“