Sprunkmarken

„Richtung Zukunft“

Junge Leute, die ihre berufliche Zukunft planen möchten, können sich am Mittwoch, 20. September 2017, auf der Wuppertaler Ausbildungsbörse über verschiedene Berufe, Studiengänge und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren und Ausbildungsbetriebe kennen lernen.
Die Wuppertaler Ausbildungsbörse gibt Orientierung zur Berufswahl und liefert Ideen zur Karriereplanung. Hier können sich die Besucherinnen und Besucher ein Bild von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen machen, Berufsfelder näher kennen lernen und neue Berufe entdecken. Knapp 100 Aussteller sind vor Ort und können direkt angesprochen werden: Regionale Arbeitgeber stellen ihre Ausbildungsplätze vor, geben einen Einblick in die Berufe und informieren über Weiterbildungsmöglichkeiten und Perspektiven. Ansprechpersonen von Kammern, Innungen, Verbänden, der Agentur für Arbeit, der Universität sowie den Berufkollegs und Weiterbildungseinrichtungen sind ebenfalls anzutreffen. Das Jobcenter Wuppertal ist mit seinem Stand in der Mitte der Stadthalle vertreten: Die Ausbildungsvermittlung START.KLAR und der Unternehmensservice, der mit den regionalen Arbeitgebern zusammenarbeitet, informieren und beraten zu den Themen Ausbildungssituation, Bewerbung und Berufsvorbereitung.