Sprunkmarken

Soccer-GIRLS willkommen!

TalTurnier-Frauenteam sucht Nachwuchs.
„TalTurnier“ – ist mittlerweile eine etablierte Marke in der lokalen Fußballwelt. Sie steht für das jährliche Fußballturnier, bei dem Firmen-Teams und die TalTurnier-Herrenmannschaft um den Pokal kicken. Das Turnier ist aber nur der Höhepunkt eines besonderen Projektes der GESA und des Jobcenters Wuppertal, das junge zugewanderte und geflüchtete Menschen spielerisch fit macht für die Arbeitswelt.

Das TalTurnier-Frauenteam!

Nun sind junge Frauen gefragt, die Spaß am Kicken haben! Die Nominierung für das erste TalTurnier-Frauenteam läuft. Alle Frauen zwischen 16 und 30 Jahren können mitmachen und Teil der Mannschaft sein. Trainiert wird einmal die Woche, die Trainingssprache ist Deutsch und das Training auf dem Platz übernimmt auch eine Frau. Abseits des Fußballfelds können die Frauen an Workshops teilnehmen, mehr über ihre (beruflichen) Möglichkeiten in Deutschland erfahren und sich mit anderen Frauen austauschen. Ziel ist es natürlich, den Tal-Turnier-Pokal 2018 zu holen!
Jobcenter-Mannschaft beim TalTurnier 2017
Sabine Thrien von der GESA, aus deren Feder die Projektidee für das TalTurnier stammt, erinnert sich: „Schon im letzten Jahr hatten sich junge Frauen dafür interessiert in der TalTurnier-Mannschaft mitzuspielen. Diesem Wunsch kommen wir jetzt nach. Wir haben viele Unterstützerinnen und Unterstützer für das gesamte Projekt gefunden und wollen jetzt weitere Schritte gehen.“ Und da im Fußball manchmal Träume wahr werden, fügt sie noch hinzu: „Unser Traum wäre noch ein bundesweites Mädchenfußballturnier mit Teilnehmerinnen mit und ohne Flüchtlingshintergrund.“
Anmeldung für die TalTurnier-Frauenmannschaft: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik