Sprunkmarken

Internationaler Scooter Contest in der Wicked Woods

Am 30.09.2017 findet die inoffizielle Scooter EM 2017 "Scoot or die 2K17" in der Wicked Woods Halle statt.
Nach den erfolgreichen nationalen Scooter-Contests der letzten Jahre schaut die europäische Scooter Szene Ende September mehr denn je nach Wuppertal. „Chilli Pro Scooter“, einer der Marktführer und die Wicked Woods präsentieren die europäischen Top Fahrer in einem spektakulären Wettkampf. Am 30.09.2017 findet an der Langobardenstrasse am Bergischen Plateau „Scoot or die Contest 2K17“ statt.
Stunt Scooting ist unter Kindern und Jugendlichen weiter auf dem Vormarsch. So konnte die Wicked Woods die Nutzerzahlen in 2016 erneut steigern und ihre europaweite Ausnahmestellung weiter ausbauen. Im Jahr 2016 erreichte die Halle mit ihren spektakulären Rampen, Curbs, Rails und ihrem europaweit einzigartigen Bowl mit knapp 1.5000 Besucherinnen und Besuchern einen neuen Rekord. Nicht viele Hallen in Europa bieten eine derart vitale Szene.
Um ein Event dieses Formates zu stemmen sind auch die anderen nationalen und internationalen Companies mit ihren Top Fahrern dabei. So werden die Professional Team Rider von Anaquda aus Hamburg, Fantic 26 und Rideside erwartet. Die Wicked Woods schickt mit ihrem Local und MGP Team Fahrer Malte Blum den aktuell stärksten bundesdeutschen Fahrer ins Rennen um die Preisgelder. Er trifft auf Szene Größen aus England (Shay Shirreffs), Tschechien (Jara Sokoup), Spanien (Daniel Alemany) oder BRD-Topfahrer Timon Kunze.
Doch auch der Nachwuchs bekommt die Möglichkeit gegeneinander anzutreten. Die „Beginner“, eingeteilt in 3 Altersstufen, haben so die Möglichkeit, erste Contest Erfahrungen zu sammeln und die begehrten Sachpreise zu gewinnen.
2016 kamen rund 80 Sportlerinnen und Sportler zum Wettkampf, 2017 soll diese Marke noch übertroffen werden. Gestartet wird der Contest gegen 13.00 Uhr, der finale Kampf um Preisgelder ( 2000 € ) wird gegen 16.00 Uhr erwartet. Zum Abschluss wird es eine große After Show Party geben, DJ PKEI aus Hamburg wird erwartet.
Wie gewohnt liegt die gastronomische Versorgung von Sportlerinnen und Sportlern und Gästen in den guten Händen des Cafe Nordbahntrasse, wie die Wicked Woods ebenfalls eine Einrichtung der Wichernhaus gGmbH, beides gefördert von der Stadt Wuppertal und dem Jobcenter Wuppertal. Der Eintritt für Besucherinnen und Besucher und Aktive ist frei.
Neben dem Wettkampfgeschehen findet auch eine Hausmesse im Bereich Stuntscooting statt. Mit Spannung erwarten Sportlerinnen und Sportler, Eltern und Interessierte die aktuellen Scooter Modelle nebst Zubehör der Top Hersteller und Händler.
Da der Scooter Sport in den letzten Jahren durch intensive Kooperationen der Wicked Woods mit Grund-,Haupt- und Gesamtschulen einerseits und dem Besuch von Sport- und Kinder-, und Jugendfesten andererseits großen Zulauf auch in Wuppertal verzeichnet, ist das letzte Septemberwochenende die Gelegenheit, diesen jungen, faszinierenden Sport auch den Wuppertaler Kindern noch näher zu bringen!